Logo
facebook nk English Version German Version France Version

Mieszany Chór Mariański
przy Parafii Najświętszej Maryi Panny z Lourdes w Krakowie

Chór Mariański

Geschichte

Der Mariański Chor ist bei der Maria von Lourdes Pfarrei in Krakau tätig, die durch Missionare geführt wird. Der Mariański Chor ist in den dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts durch den Priester Józef Olszulik gegründet worden. Schon im Jahr 1932 hat er den 1. Platz im Krakauer Chorwettbewerb im Gemeindehaus (heutige Krakauer Philharmonie) belegt.

Im Jahr 1950 wurde er von Priester Florian Pieczara und seinen Freunden wieder neu belebt. Der Chor nimmt an Heiligen Messen, religiösen, staatlichen und kulturellen Feierlichkeiten, Wettbewerben und Festivals teil.

Er hat zahlreiche Preise, nicht nur in Krakau, sondern auch in Strumień, Legnica, Międzyzdroje, Warszawa und im Ausland in Gorizzia, Loretto, Kosice (Kaschau), Ihlawa, Prag und Mohylew gewonnen.

Der Chor hat Konzerte in vielen Ländern, großen Städten und an wichtigen Orten gegeben, z.B. in New York, Paris, Lourdes, Brüssel, Wien, Budapest, Zagreb, Medjugorie, Split, Rom, Monte Cassino, Turin, Venedig, Mailand, Ankona, Urbino, Piobbicco, Massa-Carrara, Oslo, Moss, Aarhus, Randers, Amsterdam, Pampeluna, Barcelona, Prag, Kosice, Lemberg, Mohylew, Katyń, Nowogródek, Stuttgart, Nürnberg, Ansbach, Hamburg, Frankfurt am Main, Berlin und letztlich in Kamieniec Podolski.

Er hat Auftritte in vielen wunderbaren Kirchen, Konzertsälen, Theatern, im Klementinensaal des Vatikans, Rundfunksendern, polnischen Botschaften in Europa und in den USA gehabt.

Er gab hunderte von Konzerten, die von vielen Erlebnissen und Emotionen begleitet wurden. Sie brachten dem Publikum die polnische Kultur näher. Der Chor organisiert Konzerte mit Gruppen aus den USA und fast aus allen europäischen Ländern.

Der Chor pilgerte mehrmals zum Heiligen Vater nach Italien und sang während der Pilgerfahrten des Papstes in Polen.  Er tritt auch mit Instrumentalgruppen auf.

DEer Mariański Chor hat zahlreiche MCs, CDs und Videos von ihren Konzerten aufgenommen.

Uber seine Tätigkeit informieren auch herausgegebene Konzertprogramme, Plakate, Artikel, die in musikalischen Fachzeitschriften publiziert werden.

Die letzten Erfolge: